Suche

Paperguy

Schülerzeitung des Werner-Heisenberg-Gymnasiums

Kategorie

Kultur

Mein Jahr in Thailand

Advertisements

Le groupe artistique „La Parodienne“ à Bad Dürkheim

Eine spannungserfüllte Atmosphäre herrschte in der Aula des Werner-Heisenberg-Gymnasiums am Abend des 15.4.16, einem Freitag, denn viele Zuschauer hatten sich versammelt, um zwei französischsprachige Aufführungen der Gruppe „La Parodienne“ aus Paray-le-Monial anzuschauen. Diese präsentierte die Stücke „Une demande en mariage“ (Ein Heiratsantrag) von Anton Tcheckhov und „Dormez, je le veux“ (Der Diener als Hypnotiseur) von Georges Feydeau anlässlich der 50-jährigen Partnerschaft zwischen unseren beiden Städten. Viele waren gekommen, um die Aufführungen zu sehen und waren gespannt, die Theaterstücke selbst zu erleben. Weiterlesen „Le groupe artistique „La Parodienne“ à Bad Dürkheim“

Die Hanami in Ludwigshafen

Vom 7.5. bis zum 8.5. fand die Hanami in ihrer bunten Farbigkeit in Ludwigshafen statt. Anfangs begegnete einem die überwältigende Reihe an Verkaufszelten außerhalb des Pfalzbaus, aber sobald man der brütenden Hitze ins Innere entkommen war, war der erste Gedanke schlicht und ergreifend „WOW“. Weiterlesen „Die Hanami in Ludwigshafen“

Von Pinguinen und Klimaschutz

Im Rahmen des Themenbereichs „Naturphilosophie“ beschäftigte sich der Grundkurs Philosophie, Jahrgangsstufe 12, mit dem Aspekt Klimawandel und unserer Verantwortung der Natur gegenüber. Eine Aufgabe war es, zu einer Karikatur den Anfang eines Science-Fiction-Romans zu schreiben. Auf der Zeichnung von Wolf Rüdiger Marunde sieht man, wie ein Pinguin und ein Eisbär auf einer Eisscholle über eine unter Wasser gesetzte menschliche Stadt schwimmen.

Einige dieser Romananfänge sind auf den folgenden Seiten veröffentlicht. Wir wollen wissen, welcher davon Euch am besten gefällt und wer seine Geschichte weiterschreiben soll. Weiterlesen „Von Pinguinen und Klimaschutz“

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Kunst im Grünen

Am Montag, dem 21.9.15 fand auf dem Oberstufenschulhof ein Kunstprojekt unter der Leitung von Christian Awe statt. Der 37- jährige Künstler aus Berlin stellt seine Werke zurzeit sowohl in Frankfurt als auch in Bad Dürkheim aus. Neben den 20 Teilnehmern waren unter anderem Mitglieder des Kunstvereins, Kunstlehrer des WHGs und eine Mitarbeiterin der „Rheinpfalz“ anwesend. Weiterlesen „Kunst im Grünen“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑